Einsatz Nr. 4, 08.02.2008, Brand Fassade,Hüeblistrasse, Wald

Um 11:48 Uhr wurde der Feuerwehr Wald gemeldet, dass an der Hüeblistrasse eine Fassade bei Bauarbeiten in Brand geraten sein. Die Feuerwehr rückte unverzüglich mit12 Personen aus und war kurze Zeit nach Alarmeingang vor Ort. Auf einer Breite von rund 6 Metern schlugen Flammen aus der Fassade. Die Fassade wurde mittels Feuerwehrbeil geöffnet und mittels Schnellangriff die Flammen gelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde die Fassade auf Glutnester untersucht, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Personen kamen keine zu Schaden, an der Fassade entstand Sachschaden..

Oblt. Andreas Odermatt

Fotos: Feuerwehr Wald

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

bild1
bild2
  Die Flammen schlugen oben aus der Fassade. Um an den Brand zu kommen musste die Fassade geöffnet werden .  
bild1
bild2
  Mittels Schnellangriff konnte der Brand rasch gelöscht werden. . Die angekohlten Balken der Fassade .  
   

zurück