Einsatz Nr. 24.09.2008, Dachstockbrand Unterbach, Wald

Am frühen Morgen des 24.09.2008 wurde der Feuerwehr Wald ein Brand eines Bauernhauses in Unterbach, Wald gemeldet. Die unverzüglich mit 42 Personen ausgerückte Feuerwehr Wald, unterstützt durch die Autodrehleiter der Feuerwehr Rüti, traf kurze Zeit später am Brandort ein. Aus dem Dachstock des zusammengebauten Bauernhauses loderten bereits die ersten Flammen. Dank einem effizienten Innenangriff unter Atemschutz gelang es, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen. Mit Unterstützung der Autodrehleiter konnte das Feuer schlussendlich gelöscht werden. Das Dach wurde soweit nötig abgedeckt und Brandnester abgelöscht. Das Löschwasser konnte aufgefangen werden und dank effizientem Einsatz entstand praktisch kein Wasserschaden. Über Brandursache und Schadenhöhe orientiert die Kantonspolizei Zürich.

Oblt. Andreas Odermatt

Fotos: Markus Heinzer

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitteilung der Kapo Zürich:

Wald: Brand in Zweifamilienhaus

Bei einem Brand in einem Zweifamilienhaus in Wald ist am frühen Mittwochmorgen (24.9.2008) ein Schaden von gegen 100 000 Franken entstanden. Personen wurden keine verletzt. Kurz nach drei Uhr früh hörte ein Bewohner der Liegenschaft, an der Renovationsarbeiten ausgeführt werden, eine Scheibe klirren. Als er Nachschau hielt, stellte er auf dem überdachten Balkon einen Brand fest. Unverzüglich alarmierte er Feuerwehr und die Kantonspolizei Zürich. Durch die Feuerwehr Wald konnte der Brand, der bereits auf das Dach übergegriffen hatte, rasch löschen. Die Brandursache konnte durch den Brandermittler der Kantonspolizei Zürich geklärt werden. Im Zuge der Renovationsarbeiten wurde eine Matratze auf dem überdachten Balkon an die Wand vor eine Glühlampe gestellt. Als der Hausbewohner nach Hause kam, schaltete er zusammen mit der Beleuchtung auch die Aussenlampe ein. Stunden später kam es zum Brandausbruch.

Kantonspolizei Zürich
Informationszentrale / Tel. 044 247 36 36
Karl Steiner

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

brand wald 24.09.08 001
brand wald 24.09.08 002
 
Das betroffen Bauernhaus.
Ein Teil der Ziegel fielen durch die Hitze
herunter.
 
brand wald 24.09.08 003
brand wald 24.09.08 004
  Mittels Innenangriff konnte der Brand rasch
gelöscht werden.
Der Schadenplatz im Überblick.  
   
 zurück